Foto © Acoustics Concerts

Mia Diekow

Ideen reifen lassen, das nimmt Mia Diekow für ihre Lieder und für sich in Anspruch. Daraus erwächst schließlich ihr Selbstbewusstsein und die Selbstsicherheit, die sie immer so entspannt und unverkrampft erscheinen lässt.

Und eine Stimme, die sich in jedes Unterbewusstsein frisst und gleichzeitig Gänsehaut erzeugt. Es gibt Künstler, die erzählen jedem von ihrer dringlichen Botschaft. Für Mia Diekow ist das nichts: Sie will, dass ihre Musik und ihre Texte für sich selbst sprechen. Und das tun sie. Laut und vernehmlich.

Foto © privat

Vergangene Shows

Knust Acoustics #09/2014

Sich alleine mit einer Akustikgitarre auf einer Bühne zu stellen, erfordert Mut, der an Heldentum grenzt.

Richard Thompson

Partner: