Foto © Acoustics Concerts

REKK

"Einen Song zu schreiben, ist zunächst das Verfolgen eines Gefühls", erklärt Frontmann Matti Kaiser den ersten Impuls beim Schreiben eines Stückes.

Vermutlich kann man sich genau deshalb so wundervoll von der Musik Rekks tragen lassen. In schnörkelloser Einfachheit schaffen sie es, zu frühes Aufstehen poetisch zu verklären oder etwa die Geräusche der vielen Autos auf der Straße vor dem offenen Fenster zu Fernweh werden zu lassen.

Foto © privat

Vergangene Shows

Knust Acoustics #08/2016

Sich alleine mit einer Akustikgitarre auf einer Bühne zu stellen, erfordert Mut, der an Heldentum grenzt.

Richard Thompson

Partner: