Foto © Acoustics Concerts

The Bland

Axel hängt kopfüber mit den Füßen zur Bassdrum gerichtet. Die gelbe Farbe, mit der das Publikum während der Show sein Gesicht bemalt hat, läuft ihm in die Augen, als er singt „let’s melt into the night together.“ Am Ende ihres Konzertes angelangt, haben The Bland und das Publikum eine neue Ebene erreicht. Es fühlt sich an, als hätten sie ein gemeinsames Leben hinter sich.

Die Energieausbrüche, Rituale und Experimentierfreudigkeit in der Indie-Pop-Performance von The Bland lassen an Arcade Fire, The Doors und The Rolling Stones erinnern. Die Band macht sich einen Ruf für ihre exzentrische, fast psychotische Bühnenpräsenz.

Trotz der jüngsten Erfolge – dem ständigen Touren durch ganz Europa mit über hundert Shows in den letzten zwei Jahren, über eine Million Spotify-Streams und einer Menge Radioplays – bleiben die fünf Freunde hinter The Bland beständig und neugierig. Sie wollen etwas Neues schaffen, visuell und musikalisch und das jedes Mal, wenn sie eine Bühne betreten.

www.the-bland.com

Foto © Olof Grind

Vergangene Shows

Knust Acoustics #09/2020
Kesselhaus Acoustics #04/2020

Wenn Du die Akustikgitarre rausholst, geht's um den Text. Außer Du bist der Jimi Hendrix der Akustikgitarre. Also muß der Text Bedeutung haben.

Chris Cornell

Partner: