Knust Acoustics // Foto © Marco Drews
Dieser Event ist schon vorbei. Zu den aktuellen Veranstaltungen in Hamburg

Mi 15.08.2018

Knust Acoustics #11/2018

Heute stehen auf dem Menü kühle Getränke, Spezialitäten vom Grill, Sommer und natürlich feinste Musik unter freiem Himmel direkt und unplugged vom Lattenplatz des Hamburger Knust.

Diesmal mit Fuck Art Let's Dance, Phil Siemers, Lutz Rode.

18:00 Uhr

Phil Siemers

Künstler wie Bill Withers, Marvin Gaye oder Donny Hathaway inspirieren ihn. Dabei musste Phil Siemers den Soul nie lernen, er hat ihn einfach – in seiner Stimme, in seinem Gefühl und in seinem Songwriting. Mehr...

www.philsiemers.de

18:45 Uhr

Lutz Rode

Lutz Rode sticht aus der gleichgeschalteten Masse heraus. „Die Texte sitzen ungezwungen, die Melodien sind radiotauglich, ohne sich anzubiedern.“ (sejour). Mehr...

FUCK ART, LET’S DANCE!

Fuck Art, Let’s Dance! haben die Schnauze voll. Das sind nicht mehr die vier netten Jungs von der Schulbank. Wenn man diese Band live erlebt, wird man zu einem Teil von ihr – und ihrem ekstatischen New-Wave-Sound. Mehr...

www.fuckartletsdance.com

Knust

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Telefon: +49 40 87976230

www.knusthamburg.de

Über Musik zu schreiben ist wie zu Architektur zu tanzen.

Frank Zappa

Partner: