Willkommen bei den Acoustics

Akustisch, hautnah, handgemacht – Die Konzertreihe Acoustics geht ins elfte Jahr und läuft im Sommer 2021 in sieben Städten!

Musik in akustischer Darbietung, ohne Effekthascherei ist direkter, unmittelbarer. Acoustics macht die leisen Töne zum Konzept und baut gleich ein ganzes Format daraus: Drei Monate lang spielen wöchentlich drei verschiedene Künstler:innen oder Bands je 30 Minuten. Zur besten Vorabendzeit wird das Liedermachertum in all seinen Facetten bei entspannter Open-Air-Atmosphäre akustisch zelebriert.

Das Acoustics-Programm wird dabei weit offener kuratiert, als es der Name vermuten lässt. Von klassischen Indie-, Folk- und Songwriter-Acts über Musiker:innen aus Deutsch-Rap und Rock-Pop hin zu Fusion-Jazz-Kombos ist die Mischung bunt. Vielseitigkeit in akustischem Gewand, Nachwuchsförderung als zentraler Gedanke.

In den zehn Jahren seines Bestehens waren immer wieder Acts vor ihrem großen Durchbruch Teil des Acoustics-Sommers. Alice Merton, Provinz, KLAN und Lilly Among Clouds sind teils national, teils sogar international erfolgreiche Künstler:innen. Bei ihren Acoustic-Shows konnte das Publikum sie in intimem Rahmen erleben, bevor es auf die großen Bühnen ging.

Die Acoustics finden im Sommer 2021 in sieben Städten statt. Dresden, Magdeburg und Offenbach sind dazu gekommen. In Hamburg, Berlin, Essen und Hannover spielt man auf gewohntem Terrain. Wir freuen uns auf euch!

--->>> Tickets <<<---


Impressionen

Über Musik zu schreiben ist wie zu Architektur zu tanzen.

Frank Zappa

Partner: