Foto © Acoustics Concerts

Hanna Leess

Um einen Song zu schreiben braucht Hanna Leess selten länger als 15 Minuten. Genau diese intuitive Herangehensweise findet sich auch in ihren Studio-Aufnahmen wieder. Hanna Leess schafft Musik aus Komponenten von Pop bis Punk über Folk und Funk.

Mit „Dirty Mouth Sweet Heart“ hat sie ein Album geschaffen, das uns an einem sonnigen Nachmittag zum Tanzen auffordert. Oder einen warmen Whisky morgens um halb vier anbietet.

hannaleess.com

Foto © privat

Vergangene Shows

Kesselhaus Acoustics #04/2017
Knust Acoustics #02/2016

Wenn Du die Akustikgitarre rausholst, geht's um den Text. Außer Du bist der Jimi Hendrix der Akustikgitarre. Also muß der Text Bedeutung haben.

Chris Cornell

Partner: